Stelle uns Deinen Hundeblog vor

Stelle uns Deinen Hundeblog vor

Es gibt so viele tolle Hundeblogs. Aus diesem Grund gibt es bei uns ab sofort die Möglichkeit, den eigenen Blog zum Thema vorzustellen.

Wie kannst Du dabei sein?

Deine kostenlose Blogvorstellung in nur 3 Schritten:

  1. Fülle die nachfolgenden Fragen im Formular aus und beschreibe uns Deinen Blog
  2. Sende uns per Upload ein Foto mit einer guten Auflösung , an welchem Du auch die Rechte besitzt und uns erlaubst, dieses in Verbindung mit Deiner Blogbeschreibung auf unseren Seiten im Internet zu veröffentlichen und zu teilen. Dies kann ein persönliches Foto sein oder ein Foto Deines/ Deiner Hunde/s, welches gut zu Deinem Blog passt.
  3. Falls Du magst, setze als kleines Dankeschön einen Link zu uns auf alles-dog.de und trage die Seite mit dem Backlink ebenfalls im Formular ein.

Du bekommst dann für Deine Blogvorstellung eine eigene Beitragsseite. Deine Beschreibung sollte deshalb mindestens 400-600 Worte beinhalten. Mehr sind natürlich auch möglich 🙂 Je interessanter Du Deinen Blog vorstellst, um so höher ist Deine Chance Deine Leserzahlen zu erhöhen.

Fülle einfach das nachfolgende Formular aus und schicke uns mit der darunter integrierten Uploadfunktion ein Foto für Deine Blogvorstellung*.


Acceptable file types: doc,docx,pdf,txt,gif,jpg,jpeg,png.
Maximum file size: 1mb.
(*mit dem Einsenden eines Fotos bestätigst Du, dass Du die Rechte am Bild besitzt und wir dieses auf unseren Seiten im Internet veröffentlichen dürfen)

Wir informieren Dich sofort per Email, wenn Dein Blog auf alles-dog.de online steht.

Und wenn Du magst, stöbere doch gleich hier im Link bei unseren bereits vorgestellten Hunde-Bloggern

Bilder Quellenangabe:

  • Dog.: #101844117 | © BillionPhotos.com - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.