Steckbrief Afghanischer Windhund (Afghane)

Der Afghanischer Windhund

Unter den Windhunden gehört der Afghane mit zu den Beliebstesten der Rasse. Seine ruhige, elegante und dennoch selbstsichere Art gehören zu seinem Markenzeichen.

Im Haus ist er durch sein ruhiges Wesen gut zu halten, außerhalb entfaltet er jedoch einen großen Jagdtrieb und benötigt viel Auslauf und Bewegung.

Ein Hund für sportliche, sowie hundeerfahrene Menschen.

Größe: von ca. 62-74 cm

Gewicht: ca. 22-30 kg

Lebenserwartung: 12-15 Jahre

Fell: dicht, lang, in allen Farben, meist aber rot, schwarz oder beige

Charakter/ Wesen: sanft, ruhig, freundlich, dennoch etwas zurückhaltende Art, sensibel, stolz, treu und hat einen großen Bewegungsdrang

Verwendung: zur Jagd oder als Hirtenhund , als Sporthund (u.a. Windhundrennen)

Haltung: braucht viel Auslauf (Rennhund), hauptsächlich für sportliche Menschen

Herkunft: Afghanistan

FCI Klassifikation: Windhund

Buchempfehlung

Angebot
Windhunde: Schnell, sanft, liebenswert (Cadmos Hundebuch)
  • Dorothee Dahl
  • Herausgeber: Cadmos Verlag
  • Auflage Nr. 1 (01.03.2007)
  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten

Bilder Quellenangabe:

  • couple de lvriers afghans: #29582172 | © Dogs - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.