Steckbrief Cavalier King Charles Spaniel

Der Cavalier King Charles Spaniel

Dieser liebenswürdige kleine Hund ist klug und gelehrig. Er liebt seinen Menschen und sucht seine Nähe. Die Rasse Cavalier King Charles Spaniel hat einen freundlichen und gutmütigen Charakter und ist genau so als Familienhund wie als Begleiter für Singles geeignet. Er liebt Kinder, passt zu Senioren, die nicht alleine sein wollen, begleitet aber auch gerne beim Joggen. Er ist furchtlos, verträgt sich auch mit anderen Hunden und spielt gerne mit ihnen. Er ist kein Kläffer oder Raufer. Dieser Hund ist anpassungsfähig und in einer Stadtwohnung genau so gut zu halten, wie auf dem Land. Wenn er in einer Wohnung lebt, sollte er bei Spaziergängen seinem Bewegungsdrang nachgeben können. Es liebt es, wenn seine Menschen sich mit ihm viel beschäftigen. Man hat das Gefühl, er möchte seinen Menschen glücklich sehen.

Mit seinen großen, runden, dunklen Augen hat er ein freundliches, sanftes Aussehen. Das Fell ist seidig und entweder glatt oder mit leichten Wellen. Die langen, hängenden Ohren sind genau wie der Schwanz stark behaart.

Die Geschichte der Hunde dieser Rasse lässt sich bis ins 16. Jahrhundert zurück verfolgen. Sie waren beim Hochadel beliebt und sind auf vielen alten Gemälden abgebildet. Den Namen dürften sie von König Charles I. und seinem Sohn Charles II. haben, die von 1600 bis 1685 lebten. Man sagt, dass diese kleinen Spaniel zu damaligen Zeiten in den kalten, ungeheizten Räumen von den Damen mit ins Bett mitgenommen wurden und wie eine Wärmflasche wirken sollten.

Durch die Zucht leidet der Cavalier King Charles Spaniel oft an Erbkrankheiten, die hauptsächlich das Herz und Nerven betreffen. Ein gut gehaltener Hund kann um bis zu fünf Jahre älter werden als der Durchschnitt.

Größe: 30 – 33 cm Schulterhöhe

Gewicht: 5 – 8 Kilo

Fell und Farbe: seidiges Fell, glatt oder leicht gewellt, Züchtung in vier Farben, einfarbig rot, weiß – rot, schwarz – loh, schwarz – weiß – loh

Charakter/ Wesen: freundlicher, gutmütiger Hund, klug, gelehrig, ruhig

Verwendung: Begleithund

Haltung: unproblematisch, überall möglich, liebt Auslauf auch mit Hundekollegen, hat viel Freude an Beschäftigung, ist gelehrig, auch Hundesport wie Agility macht ihm Spaß. Zur Fellpflege reicht regelmäßiges Bürsten aus.

Herkunft: Großbritannien

FCI-Klassifikation: FCI Gruppe 9, Gesellschafts- und Begleithund

Buchempfehlung

Unser Traumhund: Cavalier King Charles Spaniel
  • Beate Schulze-Rüpling
  • Herausgeber: Books on Demand
  • Auflage Nr. 1 (30.11.2011)
  • Taschenbuch: 152 Seiten

Bilder Quellenangabe:

  • Two Cavalier King Charles Spaniel dogs outdoors in nature: #118191714 | © Mikkel Bigandt - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.