Steckbrief Azawakh

Der Azawakh – die schlanke Schönheit

Die elegante Hunderasse stammt aus einer großen Wüstenregion in Afrika. Die dort ansässigen Nomaden halten die Tiere als Jagd-, Wach- und Schutzhunde. Somit hat der Azawakh ein breites Aufgabengebiet, das er mit Bravour zu erfüllen versteht. Er zählt zu der Gruppe der Windhunde und weist eine dementsprechend schlanke, fast abgemagert erscheinende Körperstruktur auf.

Der feingliedrige Körperbau verleiht den Tieren einen überaus eleganten Eindruck. In der Länge betrachtet ist der Azawakh recht kurz, während seine Gliedmaßen eher lang gebaut sind — das vermittelt einen hochläufigen Gang, der äußerst anmutig auf Betrachter wirkt. Das kurze, dünne Haar und der beinahe haarlose Bauch sind sehr pflegeleicht. Mit der rot-sandigen Farbgebung hat sich die Rasse optimal den Wüstenbedingungen angepasst. Ein weißer Fleck auf der Brust rundet das Gesamtbild ab.

Ein lebhaftes, aufmerksames und gleichzeitig leicht distanziertes Wesen zeichnet diese Tiere aus. Innerhalb der Familie bzw. „seines Rudels“ handelt es sich um einen mehr als herzlichen Hund, der sanft und liebevoll mit den Menschen umgeht. Fremden gegenüber ist er eher reserviert und wirkt beinahe etwas ängstlich. Hinsichtlich der Erziehung gibt es mit dieser Rasse kaum Probleme. Durch die zahlreichen Aufgabengebiete, die die Hunde in ihrer Entstehung erteilt bekamen, haben sie gelernt sich optimal den Bedürfnissen des Menschen anzupassen. Daher ist der Azawakh auch für Anfänger gut zu händeln.

Steckbrief:

Größe: Rüden: 64-74 cm, Hündinnen: 60-70 cm

Gewicht: Rüden: 20-25 kg, Hündinnen 15-20 kg

Fell und Farbe: rot bis sandig, gestromt, dunkle Fauve. Mit weißem Fleck auf der Brust. Kurzes Fell. Selten schwarze Maske am Kopf, unregelmäßige Blesse

Charakter/ Wesen: lebhaft, aufmerksam, zurückhaltend

Verwendung: Jagdhund, Wachhund

Haltung: familiär integriert

Herkunft: Afrika, Wüstenregionen um die Sahara

FCI-Klassifikation: FCI-Gruppe 10 Windhunde, Sektion 3: Kurzhaarige Windhunde

Buchempfehlung

Angebot
Windhunde: Schnell, sanft, liebenswert (Cadmos Hundebuch)
  • Dorothee Dahl
  • Herausgeber: Cadmos Verlag
  • Auflage Nr. 1 (01.03.2007)
  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten

Bilder Quellenangabe:

  • Azawakh – is a sighthound dog breed from Africa.: #67644063 | © Train arrival - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.