Steckbrief Dandie Dinmont Terrier

Der Dandie Dinmont Terrier

Der Dandie Dinmont Terrier ist ein Hund mit einer absoluten Persönlichkeit und ein idealer Hund für eine 2-er Mensch-Hund-Beziehung. Anderen Menschen und Hunden gegenüber ist er eher zurückhaltend. Er ist wachsam, kein Kläffer und sehr anhänglich. Trotz seines recht selbstbewussten eigenen Kopfes, lässt er sich konsequent gut erziehen.

Desweiteren gilt er als unmittelbarer Vorfahre des Rauhaardackels und liebt es seine Umgebung zu erkunden und zu jagen. Früher wurde er deswegen gern zur Dachs- und Rattenjagd eingesetzt.

Größe: ca. 20 – 28 cm

Gewicht: ca. 8 – 11 kg

Lebenserwartung: ca. 12 bis 14 Jahre

Fell: senfkornfarben oder pfefferfarben, weiche und füllige Unterwolle, etwas hart und krausig anfühlendes Deckhaar

Charakter/ Wesen: lebhaft, arbeitsfreudig, wachsam, intelligent, kämpferisch, mutig und hart im Nehmen, anschmiegsam

Verwendung: Begleithund, Wachhund, Jagdhund

Haltung: braucht ausreichend Bewegung, ausreichende Beschäftigung, konsequente und geduldige Erziehung

Herkunft: England

FCI Klassifikation: Terrier (niederläufige Terrier)

Buchempfehlung

Terrier! Sonst noch Fragen?: So wird Ihr Terrier ein toller Begleiter
  • Kopp-Ulrich Claudia
  • Herausgeber: Terrier-Verlag
  • Auflage Nr. 500 (01.01.1970)
  • Broschiert: 195 Seiten

Bilder Quellenangabe:

  • DANDIE DINMONT TERRIER: #35748306 | © dvr - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.