Skip to main content

Hund vom Urtyp

Steckbrief Norwegian Buhund

Der Norwegische Buhund – ein Sportler aus dem Norden Der Anblick dieses Vierbeiners erinnert an den typischen Spitz. Charakteristisch hierfür sind die spitzen Ohren, der quadratisch wirkende Körperbau sowie die eingerollte Rute über dem Rücken. Die Bezeichnung “Bu” klingt im deutschen Sprachgebrauch weniger charmant. Dabei handelt es sich um einen sehr anhänglichen, kinderfreundlichen und stets […]

Steckbrief Pharaonenhund / Pharaoh Hound

Der Pharaonenhund – ein Jäger aus Leidenschaft Zu den Pharaonenhunden zählen der Pharaoh Hound oder Kelb tal Fenek, der Cirneco dell´Etna und der Podenco Ibicenco. Die Bezeichnung “Pharaonenhunde” war ursprünglich ein Begriff für alle windhundähnlichen, stehohrigen Jagdhunde des Mittelmeerraumes. Damit wollte man die Abstammung vom antiken Hundetyp Tesem dokumentieren. Allerdings trifft das nicht auf unseren […]

Steckbrief Norwegischer Lundehund / Norwegian Lundhund

Der Norwegische Lundehund – klein und flink Bei dieser Rasse handelt es sich um eine der ältesten norwegischen Hunderassen überhaupt. Anhand von Überlieferungen existierten bereits im 16. Jahrhundert Vierbeiner, die die Papageientaucher (norwegisch: Lunde) jagten. Vermutlich stammen die vierbeinigen Reinrasser von den Inseln Værøy und Røst, auf denen sich keine anderen Hunderassen einkreuzten. Der kleine, […]

Steckbrief Karelischer Bärenhund

Karelischer Bärenhund Der Karelischer Bärenhund (Björnhund, Karjalankarhukoira, Karelian Bear Dog) gilt als einer der tapfersten Jagdhunde überhaupt. Die Jagd ist seine Leidenschaft, ganz speziell nach Bären und Elchen, auch wenn man dies auf Grund seiner Größe nie vermuten würde. Er reißt seine Beute nicht, sondern stellt diese, indem er sie laut und ausdauernd bellend an […]