Das Knurren, Heulen, Jaulen und Winseln beim Hund

Das Knurren, Heulen, Jaulen und Winseln beim Hund und deren Bedeutung

Wie oft stehen Halter vor der Frage: „Warum knurrt, jault oder winselt mein Hund gerade?“ Ganz sicher kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden, denn es gibt viele Situationen, in denen der Hund Laute von sich gibt, die sich ähneln und dennoch Unterschiedliches ausdrücken.

Ein Hund kann vor Freude winseln, jedoch auch, wenn ihm etwas fehlt. Oder er knurrt um sich Distanz zu schaffen, genauso wie es zum Knurren im Spiel kommen kann.

Die zusätzliche Körperhaltung des Hundes sagt viel über sein Anliegen aus, ebenso Töne, die sich in bestimmten Situationen immer wiederholen.

Und nun die gute Botschaft: es gibt es auch Merkmale, die uns auf die richtige Antwort bringen können 😉

Wann knurrt ein Hund?

Werbung

Das Knurren kann so manch einem Menschen Angst einflößen und das nicht immer ganz unbegründet. Knurren warnt oder fordert bei:

  • Angst / Frust / Wut
  • Müdigkeit
  • Enttäuschung

Auch bei Futtergaben kann dieses Verhalten bei einigen Hunden beobachtet werden, bei fremden, unbekannten Menschen oder anderen Artgenossen.

Wird hier nicht richtig reagiert, kann eine unschöne Beißattacke ausgelöst werden.
Oftmals heißt Knurren nichts anderes als Distanz zu halten oder etwas zu tun. Je lauter, umso ernsthafter ist das Anliegen des Hundes. Bestrafen ist hier nicht angesagt, die Ursache sollte beseitigt und eventuell ein Hunde-Verhaltenstrainer/in zu Rate gezogen werden.

Warum heult bzw. jault der Hund wie ein Wolf?

Dazu gibt es ein Video, welches tausendfach gedreht werden könnte.

Laute Sirenen und bei so einigen Fellnasen beginnt das Konzert 😉 . Es gibt Hunde, die selbst beim Klang von Musikinstrumenten fleißig mit anstimmen.

Es liegt nicht an der Lautstärke, denn wäre dies der Fall, würde der Hund sich eher zurückziehen. Vielmehr sind es die Töne und Frequenzen, die den Hund dazu animieren. Es ist eine Art des Kontaktaufnehmens wie bei Wölfen, die Ihr Rudel zusammenrufen, informieren und warnen oder mit dem Heulen die Zusammengehörigkeit signalisieren. Wer mitmacht, gehört dazu 🙂

Heulen steckt an, Heulen lässt Hunde wachsam werden und sollte der Ruf beim Gassigang nicht funktionieren, darf der Halter ruhig einen „Heulversuch“ starten und staunen, was passiert 😉

Was bedeutet es, wenn ein Hund winselt?

Ein Hund kann in vielen Situationen und zu den verschiedensten Anlässen winseln. Aus Freude, Furcht, Einsamkeit, Unterwürfigkeit, weil er sich unwohl fühlt oder mit dem Betteln nach einer Leckerei.

Auch hier heißt es unbedingt nach der Ursache suchen. Wenn kein freudiger Anlass besteht ist anzunehmen, dass etwas nicht stimmt.

Buchempfehlung


Bilder Quellenangabe:

  • Elo-Welpe schreit einen Boxer an: #45611509 | © Christian Müller - Fotolia.com

Kommentar verfassen