Steckbrief Lagotto Romagnolo

Der Lagotto Romagnolo

Der Lagotto Romagnolo ist hierzulande eher seltener anzutreffen. Er gehört zu den älteren Wasserhunderassen und ist ein Wasserapportierhund aus Italien. Erwähnt wird er bereits ab dem 17. Jahrhundert.

Der Lagotto Romagnolo wird auch Wasserhund der Romagna oder italienischer Trüffelhund genannt. Er wurde erst zur Jagd in Feuchtgebieten genutzt und nachdem die Sümpfe um Ravenna trockengelegt wurden,  mehr und mehr als Trüffelsuchhund eingesetzt. Wegen seines lockigen Fells kann er leicht mit dem Pudel verwechselt werden.

Größe: Hündinnen sollten mindestens 41 cm hoch sein, höchstens 46 cm; Rüden sollten zwischen 43 und 48 cm groß sein.

Gewicht: 11-14 kg bei Hündinnen, Rüden sollten zwischen 13 und 16 kg wiegen.

Fell und Farbe: wollig, raue Textur, mit kleinen, engen, ringförmigen Locken. Die Farbe ist schmutzig-weiß uni oder mit braunen oder rotbraunen Flecken. Auch Braun in diversen Varianten ist üblich; ferner geschimmelt in rot oder braun; dunkle Masken sind zulässig. Ähnlich wie der Pudel haart der Lagotto nicht.

Charakter/Wesen: Hunde dieser Rasse sind leicht erziehbar, verspielt, lebhaft und arbeitseifrig. Sie verfügen über einen ausgezeichneten Geruchssinn und eine ausgeprägte Apportierfreudigkeit. Der Bewegungsdrang ist durchschnittlich.

Verwendung: Such- und Apportierhund. Er eignet sich aber auch bestens als Familien- und Begleithund.

Haltung: Vertreter dieser Rasse werden bis zu 17 Jahre alt. Zu den wenigen rassetypischen Krankheiten gehört die erbliche Epilepsie. Betroffene Hunde zeigen im Alter von wenigen Wochen die ersten Symptome. Die Haltung ist durchschnittlich anspruchsvoll. Das Fell sollte zweimal jährlich geschoren und wöchentlich gebürstet werden. Haare an den Ohren sollten entfernt werden, um Ohrentzündungen zu vermeiden. Das Fell zwischen den Pfotenballen sollte vor allem im Winter gekürzt werden.

Herkunft: Italien.

FCI-Klassifikation: Gruppe 8 (Apportierhunde, Stöberhunde und Wasserhunde), Sektion 3 (Wasserhunde), Standard Nummer 298.

Buchempfehlung

Auf Trüffelsuche mit dem Lagotto Romagnolo
  • Jacqueline Koerfer
  • Herausgeber: CreateSpace Independent Publishing Platform
  • Auflage Nr. 1 (23.03.2017)
  • Taschenbuch: 112 Seiten

Bilder Quellenangabe:

  • Lagotto Romagnolo: #118638894 | © Uros Petrovic - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.