Steckbrief Ainu-Hund / Hokkaido

Der Ainu-Hund / Hokkaido

Beim „Hokkaido“ Hund, wie der Ainu Inu auch genannt wird, besteht eine große Ähnlichkeit mit dem Akita Inu. Weiterhin kennt man ihn auch unter dem Namen Hokkaido-Hund, Ainu-Hund, Ainu Inu oder Hokkaido-Ken. 1937 erklärte man den Ainu Inu übrigens zum „Denkmal der Natur“.

Der Hokkaido hat seinen Namen der gleichnamigen japanischen Insel Hokkaido zu verdanken. Hier wurde die Rasse ursprünglich zu Jagdzwecken gezüchtet.

Der Ainu-Hund / Hokkaido ist nur bedingt als Familienhund geeignet und eher ein typischer Ein-Mensch-Hund. Er sollte nicht in einer Stadtwohnung gehalten werden, da er sehr viel Auslauf, Natur und Bewegung braucht. Er liebt es, bei Wind und Wetter draußen zu sein, mag Wasser, ist robust und sehr ausdauernd.

Sein bekannter Jagdinstinkt erfordert eine erfahrene Hundehaltung und entsprechende liebevolle, aber konsequente Erziehung. Er sollte nicht in unerfahrene Halterhände kommen.

Mit anderen Hunden ist er nicht immer verträglich, ganz besonders nicht mit gleichgeschlechtlichen Artgenossen und sollte deshalb auch nicht als Zweithund gehalten werden.

Kinder dürfen im Haushalt sein, sofern sie den Hokkaido als Hund mit Respekt und nicht als Spielzeug behandeln.

Größe: ca. 45 – 50 cm

Gewicht: ca. 20 bis 30 kg

Lebenserwartung: ca. 13 bis 15 Jahre

Fell: gerade und fest, die Unterwolle ist dicht und weich Farben: gestromt, rot, schwarz, weiß, oder schwarzloh

Charakter/ Wesen: mutig (wenn auch zurückhaltend), selbsständig, treu, intelligent, aufmerksam, vornehm, robust

Verwendung: Personenschutzhund, Jagdhund, Begleithund

Haltung: benötigt ausgedehnten Auslauf, Bewegung und Beschäftigung; eine gute liebevolle, jedoch konsequente Erziehung, vor allem wegen seines Jagdinstinktes; braucht eine feste Bezugsperson

Herkunft: Japan

FCI Klassifikation: Spitze und Hunde vom Urtyp, Asiatische Spitze und verwandte Rassen ohne Arbeitsprüfung

Buchempfehlung

Hachiko: Der treueste Hund der Welt
  • Lesléa Newman
  • Herausgeber: Aladin
  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten

Bilder Quellenangabe:

  • Fotolia_123969459_XS: #123969459 | © mannpuku - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.