Steckbrief Bedlington Terrier

Der Bedlington Terrier

Die Rasse des Bedlington Terriers wird seit dem 19. Jahrhundert aktiv gezüchtet. Ursprünglich handelt es sich um Jagdhunde, die zum Fangen und Töten von Ratten eingesetzt wurden. Später fand man sie auch in den Haushalten von Wilderern. Noch heute werden die Hunde in England „Zigeunerhunde“ genannt. In Großbritannien liegt auch ihr Ursprung.

Die Bedlington Terrier sind geschmeidige und anmutige Hunde, die gleichzeitig jedoch auch sehr muskulös wirken. Gleichzeitig weisen sie keinerlei Grobheit, aber auch keine Schwäche auf. Der Kopf hat eine leicht birnenartige Form. Der Bedlington Terrier hat ein abstehendes Haarkleid, das dick und insbesondere an Kopf und Vorgesicht leichte Locken aufweist. Die Farbgebung ist meist blau, teilweise bis sandfarben. Dunklere Farbtöne sind laut Verband für das deutsche Hundewesen vorzuziehen. Die Terrier werden bis zu 31 cm groß und wiegen maximal 10 kg.

Werbung

Der Bedlington Terrier ist seit seiner Entstehung ein begnadeter Jagdhund, womit auch nur bedingt eine Eignung als Familienhund einhergeht. Er brauch wahnsinnig viel Auslauf und muss sowohl körperlich, als auch geistig ausgelastet werden, um ein ruhiger und friedlicher Hund zu sein. Dummytraining und Fährtensuche bieten sich hierfür besonders gut an. Wenn man sich um eine ausreichende Beschäftigung kümmert, ist er nichtsdestotrotz ein angenehmer Familienhund, der eine sehr innige Beziehung mit seinen Besitzern eingehen kann. Dafür ist eine optimale Erziehung jedoch von größter Notwendigkeit. Die Rasse sollte also eher nicht von Hundeanfängern gehalten werden. Außerdem akzeptiert er nur eine Person als Rudelführer, sodass dies die Person sein sollte, mit der er die meiste Zeit des Alltages verbringt. Er beschützt das Grundstück, kann jedoch aufgrund seiner freundlichen Art Fremden gegenüber eher nicht als Wachhund bezeichnet werden. Auch mit Artgenossen versteht er sich meist gut.

Steckbrief

Größe: Weibchen: 38-42 cm, Männchen: 41-44 cm

Gewicht: Weibchen: 7,7–10 kg, Männchen: 7,7-10 kg

Fell und Farbe: Braun, Blau, Loh, Leber oder Sandfarben. Leicht gelocktes Fell.

Charakter/ Wesen: Anhänglich, intelligent, fröhlich, wild

Verwendung: Jagdhund

Haltung: Jagdhund mit familiärem Bezug

Herkunft: Großbritannien

FCI-Klassifikation: FCI-Gruppe 3 Terrier, Sektion 1 Hochläufige Terrier

Buchempfehlung


Bilder Quellenangabe:

  • Bedlington Terrier: #40969089 | © Dogs - Fotolia.com

Kommentar verfassen