Steckbrief Deutscher Boxer

Der Deutsche Boxer

Der Deutsche Boxer ist ein ruhiger und selbstbewusster Hund. Auch seine Ausgeglichenheit ist ein wesentlicher Charakterzug von ihm.

Er wurde früher gern als Diensthund verwendet, doch heute ist er eher als Familien-und Begleithund, Rettungshund und Sporthund gefragt.

Größe: ca. 50 cm – 60 cm

Gewicht: ca. 25 bis 40 kg

Lebenserwartung: ca. 10 bis 13 Jahre

Fell: kurz, gelb /braun), gestromt, weiße Abzeichen, es gibt jedoch auch weiße Boxerhunde

Charakter/ Wesen: freundlich, treu, gutmütig, intelligent, verspielt, mutig, kinderlieb, nervenstark, ausgeglichenes Wesen

Verwendung: heute immer mehr Familienhund, Wach-, Schutz-, Polizei- und Begleithund

Haltung: braucht viel Auslauf und Beschäftigung, ansonsten weniger anspruchsvoll

Herkunft: Deutschland

FCI Klassifikation: Pinscher, Schnauzer, Molossoide, Schweizer Sennenhunde

Buchempfehlung


Bilder Quellenangabe:

  • Boxerwelpen 166: #62026422 | © K.-U. Häßler - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.