Steckbrief Irish Water Spaniel

Der Irish Water Spaniel

Es handelt sich bei dem Irish Water Spaniel um eine anerkannte Hunderasse, die in der französischen Revolution entstanden ist. Die Vermischung von Großpudel und Irish Setter haben zur Bildung dieser Rasse geführt. Die reguläre Zucht der Rasse begann 1834, die offizielle Anerkennung folgte 1862. Er wurde als Jagdhund, insbesondere für die Wasserjagd eingesetzt.




Werbung

Der Irish Water Spaniel hat lockiges, meist kastanienbraunes Fell und wird bis zu 59 cm groß. Die Löckchen sind fest und dicht, aber nicht wollig. Durch sein von Natur aus fettiges Fell eignet er sich hervorragend für jegliche Aufgaben im Wasser, was einfach von ihm abperlt. Seine langen Ohren haben eine lappenförmige Form und haben das rassetypische, dichte Haarkleid aus Locken. Er hat keinen Bart und das Gesicht wirkt im Vergleich zum Restkörper sehr unbehaart. Der Schwanz wiederum ist zur Spitze hin fast komplett nackt. Einmal die Woche sollten die Hunde gekämmt werden. Auch ein regelmäßiges Scheren ist wichtig, vorzugsweise im 8-10 Wochentakt.

Ursprünglich galten die Hunde als Jagdhunde, die primär für die Wasserjagd eingesetzt wurden und so Enten und Fische jagten. Heutzutage ist er sowohl als Wachhund einsetzbar, als auch als integrierter Familienhund. Neben der gewöhnlichen Portion Auslauf benötigt er ausgefallene Strategien, die seinen klugen Kopf beschäftigen. Da er lernfähig und lernbegierig ist, bieten sich insbesondere Spiele mit Apportieraufgaben an, aber auch für Dummytraining und Hundesport ist er geeignet. Fremden gegenüber ist er generell zurückhaltend, seine Familie liebt er jedoch sehr. Er ist folgsam und leicht zu erziehen. Lediglich für die Gewöhnung an Kleintiere benötigt es einiges an Geduld.

Steckbrief

Größe: 53-59cm (Rüde), 51-56cm (Hündin)

Gewicht: vom FCI nicht festgelegt

Fell und Farbe: dunkelrot, braun, leberfarben

Charakter/ Wesen: freundlich, intelligent, lernfähig

Verwendung: früher Jagdhund, heute Wachhund und Familienhund

Haltung: familiär integriert

Herkunft: Irland

FCI-Klassifikation: Gruppe 8 Apportierhunde – Stöberhunde – Wasserhunde, Sektion 3 Waserhunde

Buchempfehlung

Irish Water Spaniel (Comprehensive Owner's Guide)
  • Marion Hopkins
  • Kennel Club Books
  • Kindle Edition
  • Englisch

Bilder Quellenangabe:

  • Irish Water Spaniel: #119354099 | © Vincent - Fotolia.com

Kommentar verfassen