Affenstarkes für den Tierpark Gettorf

Affenstarke Kunst

Der erste Beitrag auf alles-dog.de, bei welchem es mal nicht nur um Hunde geht. Dieser Artikel dreht sich um einen tierisch guten Zweck und muss einfach von uns unterstützt werden.

©KunstLoftTeam

Wer sich lange genug mit Tiermotiven beschäftigt, kommt irgendwann auf tierische Ideen. So erging es dem KunstLoft-Team. KunstLoft steht nicht nur für eine große Auswahl an unterschiedlichsten handgemalten Bildern und einer Vielzahl von tierischen Motiven. Wir sind auch allesamt große Tierfreunde mit verrückten Ideen!

Es ist weitläufig bekannt, dass Affen sehr intelligent und uns Menschen in ihren Begabungen ähnlich sind. Wir haben uns gefragt: Warum lassen wir nicht einmal unsere nächsten Verwandten aus dem Tierreich zum Pinsel greifen? So entstand unsere Idee, Affen die Möglichkeit zu bieten, sich kreativ austoben zu können und gleichzeitig einzigartige Kunstwerke zu schaffen. Im Tierpark Gettorf in Schleswig-Holstein fanden wir schließlich einen Partner, mit dem wir den außergewöhnlichen Einfall auch in die Tat umzusetzen konnten. Das Schönste daran: Mit dieser Aktion wird ein Beitrag zum Wohlergehen der Tiere geleistet.

Mit ihnen vertrauten Pflegern bekamen die Affen spielerisch die Gelegenheit, Pinsel und Leinwand kennenzulernen. Natürlich wurde zu keinem Zeitpunkt Druck auf die Tiere ausgeübt! Die Materialien waren lediglich ein Angebot zur Beschäftigung. Ob und wie die Schimpansen diese Idee wahrnehmen, entschieden sie völlig selbstständig. Natürlich sind alle Materialien gesundheitlich unbedenklich und stellen auch bei eventuellen Geschmackstests keinerlei Gefahr für die Tiere dar. Sobald die Affen mit der Situation vertraut waren, entstanden die ersten Kunstwerke – einzigartig, instinktiv und rein aus der Freude an der Beschäftigung entsprungen. Die Tiere malten freiwillig und selbstständig.

Die Schimpansendamen „Bibi“ und „Nicki“ des Zoos gestalteten auf diesem Weg gemeinsam mit ihren Pflegern ihre eigenen Bilder, die unsere Designer anschließend bearbeiteten. Das Ergebnis: 21 verspielte und farbenfrohe Gemälde, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Auf jedes können Sie unter https://www.kunstloft.de/tierisch-gute-kunstwerke/ bis zum 24. Dezember 2016 einen bestimmten Betrag bieten und somit völlig frei entscheiden, mit wie viel Geld Sie unser Wohltätigkeitsprojekt unterstützen wollen. Selbstverständlich können Sie ebenso „nur“ spenden, ohne ein Kunstwerk zu ersteigern. Jeder Betrag, der gespendet wird, ist wichtig und für die Aktion wertvoll. Auch kleine Summen tragen schließlich zu dem Gesamterlös bei, der dem Tierpark zugutekommt. Für die Kunstwerke von Affenhand wird jedoch ein Mindestgebot von 10€ aufgerufen.

Denn insbesondere in der Weihnachtszeit sollten wir uns auf die wesentlichen Dinge im Leben, Gesundheit und Wohlergehen, besinnen. Dabei denken wir nicht nur an uns, sondern ebenso an andere und helfen da, wo es nötig ist. Mit unserem kreativen Projekt wollen wir den bestmöglichen Lebensraum für Tiere schaffen.

Der Tierpark Gettorf erhält am Ende der Aktion den vollständigen Erlös, wo wir ihn in guten Händen wissen. Dort wird das Geld zur Umsetzung von diversen Projekten und zum Wohle der Tiere verwendet.

Wir wollen dem Tierpark Gettorf helfen – doch das schaffen wir nicht allein!

Jetzt mitbieten und Gutes tun!

Bilder Quellenangabe:

  • Rahmen1: ©KunstLoftTeam
  • tgk_banner: © KunstLoft-Team

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.