Steckbrief Basenji

Der Basenji

Der Basenji, auch unter dem Namen Kongo-Terrier bekannt, zählt zu den urtümlichen Hunden (den so genannten Pariahunden) und stammt aus Zentralafrika. Dort wird er auch heute noch, meist von den Pygmäen, für die Jagd gehalten.

Die Literatur erwähnt ihn neben dem Namen Kongo Terrier auch als Kongo Dog, Congo Terrier, Niam Niam Hund, Bongo, Hund der Azande, Ango Angari, Nyam Dog, Zande Dog, African Barkless Dog und Schensi Hund.

Er ist ein Hund der sich kaum unterordnet, gelehrig und neugierig ist, viel Auslauf und Beschäftigung benötigt, einen starken Jagdtrieb besitzt und ein hohes Maß an Selbstbewusstsein hat. Seine Energie scheint kaum zu bremsen zu sein. Allein aus diesen Gründen ist er kein Hund für Anfänger. Er benötigt eine konsequente Erziehung mit viel Geduld und ohne Druck. Auch laute Worte und sich ständig wiederholende Übungen (Monotonie) sind bei ihm völlig fehl am Platz.

Besondere Merkmale des Basenji sind:

  • er bellt auf Grund der Form seines Kehlkopfes nicht ( jault eher wolfsmäßig)
  • er ist besonders reinlich (katzenähnlich)
  • der typische Hundegeruch fehlt
  • die Rute ist geringelt
  • er hat einen ausgesprochen großen Jagdtrieb

Als Familienhund und für die Stadt ist er weniger geeignet. Auf Grund seiner Kälteempfindlichkeit, sollte er auch auf keinen Fall außen gehalten werden. Zudem mag er die Nähe zu seinen Menschen und versucht trotz seines eigenen Kopfes ihnen zu gefallen. Fremden gegenüber ist der Basenji eher reserviert und zurückhaltend.

Größe: ca. 41 cm und 43 cm

Gewicht: ca. 9 bis 11 kg

Lebenserwartung: ca. 12 bis 15 Jahre

Fell: kurz und dicht, rot/gelb-weiß, schwarz-weiß, tricolor und brindle

Charakter/ Wesen: gesellig, intelligent, treu, selbstständig, selbstbewusst und wachsam, eigenwillig, sehr reinlich

Verwendung: Jagdhund, Begleit- und Gesellschaftshund

Haltung: konsequente (anspruchsvolle) Erziehung, benötigt viel körperliche, geistige Beschäftigung und Zuwendung

Herkunft: Zentralafrika

FCI Klassifikation: Spitze und Hunde vom Urtyp

Buchempfehlung

Der Basenji: Das kleine wilde Ding aus dem Busch - Rasseprofil und Anekdoten
  • Karin Gether
  • Herausgeber: Wagner Verlag
  • Auflage Nr. 1 (10.08.2015)
  • Taschenbuch: 68 Seiten

Bilder Quellenangabe:

  • Short haired hunting dog stares somewhere: #67474761 | © dimedrol68 - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.