Steckbrief Japan Chin

Der Japan Chin

Viele Halter dieser Rasse sagen: „einmal Japan Chin, immer Japan Chin“. Er ist ideal für die Stadtwohnung und auch für ältere Menschen.

Er liebt Spaziergänge, benötigt aber nicht ganz so viel Auslauf. Zudem ist er sehr leicht zu handhaben. Mit seiner kindlichen, lieben, aufmerksamen und anhänglichen Art erobert er das Herz eines jeden Halters.

Auf Grund seiner Größe und „Zerbrechlichkeit“ ist er weniger für Familien mit kleineren Kindern geeignet.

Größe: ca. 20 -26 cm

Gewicht: ca. 2 – 6 kg

Lebenserwartung: ca. 10 bis 14 Jahre

Fell: schwarz-weiß, hellbraun-weiß, lang und seidig

Charakter/ Wesen: fröhlich, gesellig, gehorsam, intelligent, treu und aufmerksam

Verwendung: Familienhund, Begleithund, Schoßhund

Haltung: liebt Spaziergänge und Zuwendung

Herkunft: Japan

FCI Klassifikation: Japanische Spaniel und Pekinesen

Buchempfehlung

Japan Chin
  • Dagmar Berger
  • Herausgeber: Kynos
  • Auflage Nr. 1 (01.11.2002)
  • Gebundene Ausgabe: 56 Seiten

Bilder Quellenangabe:

  • Japan Chin: #29559240 | © Dogs - Fotolia.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.