Steckbrief Puggle

Portrait Puggle

Der Puggle ist ein fröhlicher, menschenbezogener und anhänglicher Familienhund. Die Rasse ist eine Mischung zwischen Mops (englisch Pug) und Beagle. Da beide im Wesen recht unterschiedlich sind, können die Hunde Wesenszüge und Eigenschaften beider Rassen in unterschiedlichem Maß vereinen.

Sie besitzen das quirlige, friedliebende Wesen des Mopses, der als Schoßhund gern herum liegt und sich beschmusen lässt und eine enge Bindung zu seinem Besitzer hat. Ebenso sind sie, wie der Beagle, sanftmütige, aber zielstrebige Charakterhunde, mit viel Energie und Intelligenz, die sie gern ausleben möchten. Daher ist es wichtig, ihnen viel Auslauf und Kopfarbeit zu geben. Die Haltung ist relativ unkompliziert. Der Puggle kann recht bellfreudig sein und zu Jagdtrieb neigen. Dennoch ist er, richtig erzogen, ein geborener Anfängerhund, idealer Spielkamerad für Kinder und kann problemlos in einer Stadtwohnung gehalten werden. Wie der Mops vertragen auch Puggle mitunter Hitze eher schlecht.

Die Rasse ist von einigen Vereinen in Amerika anerkannt, nicht aber in Deutschland. Daher gibt es in Deutschland keinen verbindlichen Rassestandard. Ebenso wenig gibt es einen Zuchtverein, sondern lediglich einzelne Züchter, die sich aber dafür engagieren, dass sie sich weiter verbreitet. Puggles werden daher auch bei uns immer beliebter.

Größe: 30 – 45 cm

Gewicht: 8 – 20 Kilo

Fell und Farbe: kurz, glatt, beige, schwarz, schwarz-braun, am Häufigsten beige mit schwarzer Maske

Charakter/ Wesen: ausdauernd, fröhlich, menschenbezogen, freundlich, intelligent

Verwendung: Familienhund

Haltung: Das kurze Fell ist nicht besonders pflegeintensiv. Braucht viel Bewegung, Beschäftigung und Zuwendung. Wie die beiden Ausgangsrassen neigt er zu großem Appetit und Übergewicht.

Herkunft: US Bundesstaat Wisconsin

FCI-Klassifikation: Als “Designer-Dog” wird er bislang vom FCI nicht anerkannt.

Buchempfehlung



Bilder Quellenangabe:

  • Fotolia_124591468_XS: #124591468 | © AnetaPics - Fotolia.com

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.