Skip to main content

Große Hunde

Steckbrief Barsoi / Barzoi

Der Barsoi / Barzoi Der Barsoi oder Russische Windhund beeindruckt durch ein stolzes zurückhaltendes Wesen, das fast schon aristokratisch wirkt. Hat er jedoch erst einmal Vertrauen gefasst, zeigt er sich gegenüber seinem Menschen sehr anhänglich. Zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert wurde die Rasse vorwiegend für die Jagd eingesetzt, heute gilt der „Russkaya Psovaya Borzaya“ […]

Steckbrief American Foxhound

Der American Foxhound Der American Foxhound ist ein hervorragender Jagdhund. Als Begleit- oder Familienhund eignet er sich nicht, da sein Jagdtrieb zu stark ausgeprägt ist. Allerdings ist diese Hunderasse äußerst bewegungslustig und mag gern stundenlang spazieren gehen. Dabei beschnüffelt er sämtliche Büsche und Bäume. Der Hund ist oftmals eigensinnig und manchmal stur. Darüber hinaus gehorcht […]

Steckbrief Weimaraner

Der Weimaraner Ein Weimaraner ist kein Hund für Jedermann. Er wurde Anfang des 19. Jahrhundert in und um Weimar für die Jagd gezüchtet und dieser Aufgabe wird er auch heute noch mehr als gerecht. Typisch für den Weimaraner sind seine Wildschärfe und sein Schutztrieb. Unerfahrene Halter können schnell mit großen Problemen bei der Haltung konfrontiert […]

Steckbrief Aïdi / Aidi oder Atlas-Berghund /Atlas-Schäferhund

Der Atlas-Schäferhund Der Aïdi ist bekannt unter mehreren Namen: , Atlas-Schäferhund , Atlas-Berghund, Marokkanischer Schäferhund, Atlas Aidi oder auch Atlas Mountain Dog. Beim Aidi handelt sich um eine marokkanische Haushund-Rasse. Bemerkenswert ist, dass der  Aidi/ Atlas-Berghund und der Sloughi die einzigen von der FCI anerkannten marokkanischen Hunderassen sind. Der robuste und kraftvolle Hund kommt aus […]

Steckbrief Dogo Canario

Der Dogo Canario Der Dogo Canario kommt ursprünglich aus Spanien, genauer von den Kanaren („Canario“ = Kanaren). Erwähnung findet er bereits im Mittelalter und zählt deshalb zu den alten Hunderassen. Er kam schon früher, wie auch heute in der Region hauptsächlich als Wachhund zum Einsatz. In Deutschland ist der Dogo übrigens weniger verbreitet. Nicht ganz […]

Steckbrief Berger de Brie (Briard)

Der Berger de Brie (Briard) Der Berger de Brie oder auch kurz Briard genannt, stammt aus Frankreich. Er ist ursprünglich ein Hütehund (ohne Jagdtrieb), wird heute jedoch immer mehr auch als Familienhund, als Schutzhund, wie auch als Rettungs- und Therapiehund gehalten und eingesetzt. Er liebt seine Familie und ist immer darauf bedacht auf sie aufzupassen […]

Steckbrief Hovawart

Der Hovawart Der Hovawart hat seinen Ursprung in Deutschland und besitzt eine ausgeprägte Persönlichkeit. Er ist robust und zählt mit zu den gesündesten Hunderassen mit einer recht hohen Lebenserwartung. Durch seine Wachsamkeit eignet er sich hervorragend als Schutz-, Wach- und Begleithund und ist oft auch als Polizeihund im Einsatz. Er ist kein Hund für Stubenhocker, […]

Steckbrief Alapaha Blue Blood Bulldog / Otto Bulldog

Alapaha Blue Blood Bulldog / Otto Bulldog Der Alapaha Blue Blood Bulldog, auch als Otto Bulldog bekannt, ist eine amerikanische Hunderasse und gehört zur Familie der Bulldoggen. Sein Name stammt aus seiner Ursprungsheimat nahe dem Alapaha River in Georgia. Der Name „Otto“ stammt dagegen vom Stammvater der Zuchtlinie, dem Züchters Buck Lane, dessen Hund den […]

Steckbrief Anatolischer Hirtenhund

Der Anatolische Hirtenhund Der Anatolische Hirtenhund, auch genannt, Coban Köpegi, bzw. Türkischer Hirtenhund, ist eine sehr alte Hunderasse und hat seinen Ursprung in der Türkei, wo er schon früher als Hirtenhund gehalten wurde. Es gibt ihn in vier verschiedenen und sich sehr ähnelnden Gruppen. Dazu zählen der Akbas / Akbash Dog (reinweiß), der Karabal, der […]

Steckbrief Galgo Español

Der Galgo Español – Spanischer Windhund Der Galgo Español ist auch unter der Bezeichnung “Spanischer Windhund”, „Spanischer Greyhound“ oder „Galgo“ bekannt. Sein direkter Vorfahre ist der Greyhound. Wie der Name schon sagt, ist er ein Windhund mit entsprechender körperlicher Statur. Früher wurde der Galgo vorwiegend zu Hetzjagden auf kleines Wild ( Hasen, Kaninchen etc.) verwendet. […]